Projekt Beschreibung

Eintracht Braunschweig

Digitales Konzept überzeugt auch Präsidenten.

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung trafen sich die Mitglieder des Fußballclubs Eintracht Braunschweig rein digital und vertrauten dafür auf G+B.

Das Projekt im Überblick

Mehr als 400 stimmberechtigte Mitglieder des Fußballclubs tauschten sich bei der diesjährigen Mitgliederversammlung rein digital aus. Als Plattform diente das G+B Streamingportal. Hier wurde die Agenda veröffentlicht und war Raum für Rückfragen im Chat. Nach Erfassung der stimmberechtigen Mitglieder fanden Neuwahlen und Abstimmungen über Satzungsänderungen statt.

Die Aufzeichnung selber wurde im Business Bereich des Eintracht Stadions durchgeführt und von dort live von uns in das G+B Streamingportal übertragen.
Christoph Bratmann, neuer Präsident des BTSV zieht positive Bilanz:

„Es hat aus meiner Sicht alles sehr gut geklappt. Die Abstimmungen haben reibungslos funktioniert, die Ergebnisse lagen sehr schnell vor. Wir haben gesehen, dass ein derartiges Format funktioniert und sicherlich Zukunft hat…“

Kennen Sie schon unsere Möglichkeiten für digitale Events?

Ihr Ansprech­part­ner

Rufen Sie mich gerne für weitere Informationen zum Projekt an:

Leon Schönberg

Leon Schönberg – Head of Sales G+B Interactive

Bilder der Veranstaltung

Eintracht Braunschweig digitale Mitgliederversammlung Smartphone
Eintracht Braunschweig digitale Mitgliederversammlung
Eintracht Braunschweig digitale Mitgliederversammlung Portal