LUTHER REFORMATIONSGALA

Zum 500-jährigen Jubiläum des Thesenanschlags feierten die evangelischen Kirchen im Rheinland die Reformationsgala "Luther - teuflisch gut". GAHRENS + BATTERMANN war bereits bei der Konzeptentwicklung mit dabei und konnte den maßgeschneiderten Einsatz von medientechnischen Equipment perfekt umsetzen.

Das Projekt im Überblick:

Ort:

  • Telekom-Dom Bonn


Herausforderungen:

    • Die Fläche der Szenerie musste so gestaltet werden, dass alle 700 Akteure ihren perfekten Platz finden konnten.
    • Der Drahtseilakt beim Rigging-Konzept zwischen den Belastungsgrenzen des Dachträgerwerkes und den Ansprüchung für die WDR-Übertragung mit Kamera- und Lichtkonzept galt es zu meistern.
    • Die gesamte umgesetzte Technik musste den Anforderungen der Live-Übertragung im TV und Online-Streaming entsprechen sowie vor Ort allen Teilnehmern und Zuschauern zu einem unvergesslichen Abend verhelfen.


    Highlights:

    • Die Integration in die Konzeptplanung ermöglichte das Einbringen von Erfahrungen und kreativen Ideen, die die Experten von G+B in den ganzen Jahren gesammelt hatten.
    • Der Einsatz von diversen Panels von ATOMIC Rental Solutions mit individueller Sonderanfertigung auf der Bühne sorgte für eine beeindruckende Szenerie.
    • Ein einzigartiges Lichtkonzept sorgte für die perfekte Inszenierung aller Akteure und Moderatoren auf der Bühne. Darüber hinaus setzten die Medienexperten auf drei Großbildprojektionen mittels neuester Laserprojektoren und ein maßgeschneidertes Beschallungskonzept.

    Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie ihn auf:

    SEIT 35 JAHREN
    MENSCHEN BEGEISTERN

    Unsere Eventexperten sind es, die mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail aus Ihren Events Erlebnisse machen, die im Gedächtnis bleiben.

    © GAHRENS + BATTERMANN 2018