Hamburg, 29. April 2016

G+B UND DIE BATTLE OF CONTENT

Magenta wohin man schaute: 15.700 Besucher sowie die Mitglieder des Art Directors Club erlebten in Hamburg beim ADC Festival 2016 den kreativen Melting Pot Deutschlands. Unter dem Motto „The Battle of Content“ kam in Hamburg vom 20. bis 24. April 2016 die kreative Elite Deutschlands zusammen. Seit 2014 ist GAHRENS + BATTERMANN technischer Dienstleister des ADC, erstmals wurden die Eventspezialisten in diesem Jahr mit der Gesamtumsetzung des Festivals betraut.

Die Eventspezialisten von GAHRENS + BATTERMANN wurden in diesem Jahr mit der Gesamtumsetzung des Festivals betraut.

Da auch der beste Content nur so gut ist wie die Technik, mit der er präsentiert und verbreitet wird, hat sich die Zusammenarbeit zwischen ADC und GAHRENS + BATTERMANN unter Federführung von Projektleiter Tobias Czurgel über die Jahre hinweg so weit intensiviert, dass G+B mittlerweile nicht mehr nur als ausführender Dienstleister fungiert, sondern schon in frühester Planungsphase in die konzeptionelle und kreative technische Umsetzung und Ausstattung des Festivals eingebunden ist.

„In einer Kundenbeziehung, die über Jahre hinweg wächst und in der man die Bedürfnisse des Auftraggebers zunehmend besser kennen- und verstehen lernt, liegt für mich ein besonderer Reiz“, so Tobias Czurgel. „Beim ADC Festival 2016 hatten wir die Chance, mit unserem Team an der Umsetzung der Ideen unseres Kunden mitzuarbeiten und Lösungsvorschläge sowie eigene Ideen einzubringen. Ich freue mich über das Vertrauen des ADC, G+B in diesem Jahr mit der Gesamtumsetzung des Festivals zu betrauen.“

Heißbegehrt: Die ADC Nägel

Flaggschiff des Festivals war auch 2016 wieder die ADC Awards Show am ersten Kongressabend. Rund 1.300 Gäste verfolgten in der ehemaligen Maschinenfabrik „Kampnagel“ die Verleihung der begehrten Nägel. Top-Kreative aus allen ADC Fachbereichen hatten im Vorfeld der Show über zwei Tage hinweg mehr 7.000 eingereichte Arbeiten des ADC Wettbewerbs beurteilt. Die besten Werke wurden anschließend u.a. mit 28 goldenen, 103 silbernen, 172 bronzenen Nägeln sowie dem ADC Grand Prix gekürt.

Eine exzellente Akustik auch auf ungünstigen Plätzen, wummernde Bässe bei der After Show Party bis in die frühen Morgenstunden, eine kamerataugliche Ausleuchtung der gesamten Bühne und eine Lichtshow, die nicht nur die Preisverleihung, sondern auch die Music-Acts perfekt in Szene setzte – all dies aus dem Hause G+B, gepaart mit den passenden Medienflächen für Gewinner-Content und Livekameras, bescherte Gewinnern und Gästen einen unvergesslichen Abend.

GAHRENS + BATTERMANN konnte seine Stärken als Full Service Dienstleister voll ausspielen. So kamen neben Projektionen mit Ultra Short Optiken modernster Panasonic Hochleistungsprojektoren auch Sony Full HD Studiokamerazüge zum Einsatz. Das speziell für die einstigen Maschinenräume entwickelte Beschallungskonzept wurde mit L’Accoustics Systemen realisiert.

ADC Kongress erstmals im Hamburger „Gruenspan“

Der ADC Kongress sowie der Nachwuchskongress im „Gruenspan“,besetzt mit hochrangigen nationalen und internationalen Referenten, boten Inspiration und Diskussion zur Zukunft des Themas „Heroes of Content“. G+B stattete den Musikclub an der Großen Freiheit komplett mit Veranstaltungstechnik aus, wobei das Highlight eine 5,5 m x 3 m große Absen A3Pro LED-Wand mit Full HD Auflösung war.

Ausstellung zieht tausende Besucher an 

Die von der ADC Jury gesichteten Werke wurden auch von 15.700 Besuchern begutachtet. Auf der eigens dafür eingerichteten Ausstellung im legendären Millerntor-Stadion fanden die Zuschauer auf 6.500 qm geballte Kreativität aus verschiedenen Marketingbereichen vor: von TV- und Kinospots über Anzeigen bis hin zu Editorialbeiträgen. ADC Präsident Dr. Stephan Vogel war begeistert über die Vielfalt der eingereichten Werke: „Es findet sich ein breites Spektrum an Arbeiten weit vorn: integrierte Arbeiten, große Messeauftritte, starke Filme, Viralhits und klassische Printkampagnen.“ Digitalstationen, ausgestattet mit iMacs und Tablets, mehrere Kinos und Audiostationen luden die Besucher zum Erleben der kreativen Werke ein.

GAHRENS + BATTERMANN installierte zudem neben umfangreicher Lichttechnik ein großflächiges WLAN im gesamten Stadionbereich. Jury, Produktionscrew und Gästen wurde so mit unterschiedlichen WLAN-Netzen die Möglichkeit zum Arbeiten, Posten und Surfen gegeben.

GAHRENS + BATTERMANN - THINK BEYOND STANDARD

„Das ADC Festival ist eine hochkarätige Veranstaltung in einer der kreativsten Branchen überhaupt mit exklusiven Ansprüchen an die Inszenierung der jeweiligen Inhalte”, beschreibt Tobias Czurgel die Herausforderung. “Besonders spannend für das gesamte Team und mich war die Vielschichtigkeit des Projekts. Von der anspruchsvollen Videoinstallation in “Kampnagel” und “Gruenspan” bis hin zur umfangreichen IT-Technik im Millerntor-Stadion war auf dieser Produktion alles vorhanden. Mit der Unterstützung des ADC konnten wir das komplette Leistungsspektrum von GAHRENS + BATTERMANN auf diesem Festival präsentieren."

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Teilen Sie ihn auf:

SEIT 35 JAHREN
MENSCHEN BEGEISTERN

Unsere Eventexperten sind es, die mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail aus Ihren Events Erlebnisse machen, die im Gedächtnis bleiben.

© GAHRENS + BATTERMANN 2019
Wir beraten Sie gerne:
0800 5890340
Schreiben Sie uns:
Jetzt Chat starten